Sofort Service

Wir sind für Sie da!

TELEFON+49 (0)821 | 89 99 07 - 0

EMAILsofort@staplerkoenig.de

WHATSAPP+49 (0) 176 | 363 09 257

Sulfation

Unter Sulfation einer Antriebsbatterie versteht man die zum Teil nicht mehr umkehrbare Bleisulfatbildung an beiden Elektroden. Der auch als Sulfatation bezeichnete Prozess entsteht in der Regel durch unzureichende Ladung. Gründe dafür können unter anderem nicht angepasste Batterie-Ladungen (beispielsweise keine regelmäßigen Voll-Ladungen durch fehlerhafte Ladealgorithmen oder fehlende Temperaturkompensation), längere Standzeiten ohne Ladung, Standzeiten im entladenen Zustand und Tiefentladungen sein. Die Bleisulfat-Kristalle nehmen ein größeres Volumen als die positive und negative aktive Masse ein und haben darüber hinaus die Tendenz, sich zu größeren Aggregaten umzulagern. Beides kann zu einer mechanischen Schädigung der Elektroden führen. Da Bleisulfat außerdem ein Isolator ist, kann es schwierig oder unmöglich sein, das Bleisulfat wieder in positive und negative aktive Masse zurückzuwandeln. Sulfatierte Batterien haben ein signifikant reduziertes Leistungsvermögen und eine verringerte Lebensdauer.

Batterie

Warmbold Jürgen, Enzyklopädie der Flurförderzeuge