Sofort Service

Wir sind für Sie da!

TELEFON+49 (0)821 | 89 99 07 - 0

EMAILsofort@staplerkoenig.de

WHATSAPP+49 (0) 176 | 363 09 257

CE-Konformitätskennzeichnung

Jedes in Europa in den Verkehr gebrachte Flurförderzeug muss die Anforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG erfüllen. Die Richtlinie ist ein europäisches Gesetz, das national umgesetzt worden ist. Die Konformitätserklärung in Verbindung mit dem auf dem Typenschild des Flurförderzeugs angebrachten CE-Zeichen sagt aus, dass der Hersteller das Flurförderzeug den Vorschriften der Maschinenrichtlinie entsprechend gebaut hat. Flurförderzeuge ohne diesen Nachweis dürfen nicht in Betrieb genommen werden. Auf jedem Flurförderzeug müssen die folgenden Mindestangaben deutlich lesbar und unverwischbar angebracht sein:

 

  • Name und Anschrift des Herstellers
  • CE-Zeichen
  • Bezeichnung der Serie oder des Typs
  • Baujahr
  • Seriennummer.
  • Hinweis auf Explosionsschutz bei exgeschützten Maschinen

 

Je nach Beschaffenheit der Maschine müssen auch alle für die Einsatzsicherheit erforderlichen Hinweise angebracht sein, zum Beispiel die maximale Drehzahl bestimmter mitlaufender Teile, der Höchstdurchmesser der zu montierenden Werkzeuge sowie Gewichtsangaben. Auswechselbare Ausrüstungen, etwa Anbaugeräte, sind ebenfalls mit diesen Angaben zu versehen.

Fabrikschild

Warmbold Jürgen, Enzyklopädie der Flurförderzeuge