Sofort Service

Wir sind für Sie da!

TELEFON+49 (0)821 | 89 99 07 - 0

EMAILsofort@staplerkoenig.de

WHATSAPP+49 (0) 176 | 363 09 257

Bauhöhe

Die größte Höhe eines Flurförderzeugs, gemessen vom Boden. Bei Flurförderzeugen ohne Hubeinrichtung (Wagen und Schlepper) ist die Bauhöhe konstant. Sie verändert sich aber bei Flurförderzeugen mit Hochhubeinrichtung. Dann wird entweder von Bauhöhe h1 (Hubgerüst eingefahren – niedrigste Bauhöhe) oder Bauhöhe h4 (Hubgerüst vollständig ausgefahren – größte Bauhöhe) gesprochen. Hinsichtlich der Bauhöhe ist auch die Höhe des Schutzdaches oder die der Fahrerkabine zu berücksichtigen. Das gilt auch für die hochfahrbaren Fahrerkabinen der Kommissionierstapler. Die Bauhöhe mit eingefahrenem Hubgerüst ist zu beachten, wenn es um niedrige Durchfahrten, das Einfahren in geschlossene Eisenbahn-Güterwagen oder Container, das Befahren von Lastaufzügen sowie um Arbeiten in Kellergeschossen geht. Die Bauhöhe mit ausgefahrenem Hubgerüst spielt eine Rolle im Hinblick auf Deckenhöhen.

Hubgerüst

Warmbold Jürgen, Enzyklopädie der Flurförderzeuge